Wie wählt man ein geeignetes Lichtdiffusorblatt für einen Lampenschirmdiffusor?

Lichtstreuende Elemente sind der heißeste Trend im Prestige- und Glamourbereich, da professionelle Fotografen und Filmemacher stets Lichtstreuungen verwenden, um die gewünschten Lichtschattierungen während eines Streifens oder Fotoshootings zu erzielen. Kunststofffolien haben sehr positive optische Eigenschaften, die Digitalfotografen helfen, die gewünschten Lichtschattierungen zu erzielen.

Abgesehen davon, Lampenschirm Diffusor ist weitgehend in Heimleuchten Anwendungen verwendet, vor allem dort, wo Einzelpersonen brauchen mehr umfassende Transit sowie Luft-und Raumfahrt. Solche Diffusor Blätter verfügen sowohl die Eigenschaften, bestehend aus Ausdauer als auch Robustheit. Daher sind sie geeignet für kommerzielle und auch Lampenschirm Diffusor, sowie Komponenten. Lassen Sie uns die Anwendung sowie die Vorteile von Licht diffusoren im Detail besprechen, da es Ihnen helfen kann, einen geeigneten Diffusor für Ihre Anforderungen auszuwählen.

Arten von Materialien, die als Diffusoren verwendet werden

Polymer und Polycarbonat sind einige der effizientesten Diffusoren. Das Material namens Acryl enthält einige hervorragende optische Eigenschaften, die die Lichtübertragung erleichtern. Es eignet sich sehr gut für die Streuung von Hot Spots, die man leicht erzeugen kann.

Polycarbonat hingegen ist dichter als Acryl und kann höhere Temperaturen abstrahlen. Polycarbonat ist ein hervorragendes Material, das als Diffusor für LED-Leuchten verwendet wird. Seine Fähigkeit, Hitze und auch übermäßigem Licht zu widerstehen, sowie seine Formbarkeit haben das Produkt zu einem beliebten und zuverlässigen Licht diffusor unter den Benutzern gemacht.

Lösungen für LED Hot Destinations

LED-Leuchten sind wahrscheinlich eines der energieeffizientesten Beleuchtungssysteme der Welt. Sie können Ihnen dabei helfen, Ihre Stromrechnung um ein Vielfaches zu senken. LED-Leuchten hinterlassen jedoch heiße Stellen, wenn Sie sie als fokussierte Lichter verwenden. Wenn Sie auf der Suche nach einer zuverlässigen Lösung sind, die Ihnen hilft, solche unerwünschten Stellen zu beseitigen, sollten Sie Licht diffusorplatten aus Acryl oder Polycarbonat verwenden. Solche lichtstreuenden Komponenten können die LED-Hotspots zerstreuen, ohne die Intensität der Diffusionslänge zu verringern.

Vorteile der Verwendung von Polymerfolie als Licht diffusor

Acryl ist der effektivste Licht diffusor und das geeignete Produkt für Licht, das für industrielle und häusliche Zwecke verwendet wird. Heute sind Acrylplatten weitgehend für hinterleuchtete Zeichen und auch Point-of-Purchase-Bildschirme auf der ganzen Welt verwendet.

Die Einzelpersonen können eine Reihe von Vorteil der Acryl-Licht-Diffusor Blatt zu bekommen. Es ist hervorragend optischen Wohn-Eigenschaften helfen es, den Fluss von Licht weit besser als andere Diffusoren zu übertragen. Sie hat die größte Lichtdurchlässigkeit. Verbesserte UV-Sicherheit ist eine weitere wichtige Funktion der Acrylplatte.

Warum sollten Sie oft über Polycarbonat nachdenken?

Sowohl Acryl als auch Polycarbonat können als Materialien für Lichtstreuelemente verwendet werden. Dennoch bietet jedes der Produkte verschiedene Funktionen und auch die Verwendbarkeit hängt von den Anforderungen der Nutzer ab. Wie die Acrylplatte kann auch die Polycarbonatplatte ein effektiver Licht diffusor sein, wenn Sie auf der Suche nach einer anspruchsvollen und lang anhaltenden Lösung für Ihr Beleuchtungssystem sind.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Diffusorplatte sind, die sich durch eine beeindruckende Entflammbarkeit auszeichnet und sich auch in verschiedene komplizierte Formen zuschneiden lässt, sollten Sie sich für eine Diffusorplatte aus Polycarbonat entscheiden. Wie Acrylglas sind auch Polycarbonatplatten für die Verwendung im Freien geeignet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.