Trampolin als Therapiegerät

Der Nutzen, den eine Person auf einem Trampolin erzielen kann, ist sicherlich erstaunlich! Es gibt vor allem einen Vorteil, dessen sich die meisten Menschen nicht bewusst sind. Das ist der therapeutische Nutzen eines Trampolins.

Trampoline eignen sich hervorragend für therapeutische Zwecke und haben in den letzten Jahren einen starken Trend entwickelt, insbesondere im Hinblick auf die Behandlung von Erkrankungen. Tatsächlich wurden Trampoline in vielen Behinderteneinrichtungen in ganz Deutschland eingesetzt.

Therapeutische Übung

Ein Trampolin ist ein spezielles Fitness lymphdrainage beine gerät, das für eine Vielzahl von Aktivitäten eingesetzt werden kann. Das Trampolin lässt Ihren Körper scheinbar in Bewegung sein, sagen Ärzte, und es ist eine gute Übung zur Behandlung, z. B. zur Stimulierung des Lymphsystems und der weißen Blutkörperchen. Trampolinübungen unterstützen auch die Zufuhr und Aufnahme von Nährstoffen auf zellulärer Ebene, die in Energie umgewandelt und Giftstoffe verarbeitet werden.

Gesundheitliche und therapeutische Vorteile von Recoil-Übungen

Es hat sich gezeigt, dass sich mit einem Trampolin viele Vorteile erzielen lassen. Einige der Hauptvorteile von Trampolinen sind die Tatsache, dass sie jeden Muskel, jedes Organ, Gewebe und jede Zelle in Ihrem Körper stärken. Eine andere Sache ist, dass Rebounding im Allgemeinen das Wohlbefinden zu verbessern scheint, wodurch Sie sich entspannt und energiegeladen fühlen. Nach der Benutzung des Trampolins werden Sie feststellen, dass sich Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination verbessern, was letztendlich dazu beiträgt, Ihre Füße stabil zu halten. Es verbessert die Durchblutung, erhöht die Lymphzirkulation und stärkt das Immunsystem, was Ihnen am Ende des Tages ein äußerst energetisierendes Wohlgefühl verleiht. Trampoline erhöhen auch die Durchblutung und transportieren mehr Sauerstoff zum Gehirn, was die geistige Wachsamkeit verbessert.

Die Uhr zurückdrehen

Wenn Sie auf einem Trampolin springen, werden Sie lebhaft und energisch. Es ist bekannt, dass ein inaktiver Zustand den Alterungsprozess deutlich beschleunigen kann, während ein aktiver Zustand im Nachhinein den Alterungsprozess verlangsamen kann! Beginnen Sie Ihren Tag mit einem 10- bis 15-minütigen Rebound-Workout, und Sie werden viel beweglicher, energiegeladener und voller Energie für einen dynamischeren Tag sein.

Kürzlich brach sich ein 88-jähriger Mann die Hüfte. Er konnte ein Jahr lang kaum stehen oder gehen und brauchte ständige Pflege. Als sich andere Programme als erfolglos erwiesen, wurde er ermutigt, mit der Rückstoßtherapie zu beginnen. Nach zwei Monaten Rückstoßtherapie hat sich sein Gang deutlich verbessert und es ist keine weitere Behandlung erforderlich!

Trampoline haben sich in vielen Bereichen bewährt. Wieder einmal haben sie sich in Sachen Trampolin-Therapiegeräte als großer Erfolg erwiesen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.