Fünf Gartengeräte, die Sie unbedingt brauchen, damit Ihr Garten wächst

Gartenarbeit ist großartig. Für viele Menschen war es eine gute Möglichkeit, während der Covid-19-Pandemie Stress abzubauen. Vielleicht möchtest du auch Gärtner werden. Tolle Idee! Aber warte noch ein bisschen, bevor du dich an das fortgeschrittene Set mit Werkzeugen für jede Art von Pflanze in deinem Garten machst. Wir empfehlen Ihnen, sich auf die Art von Werkzeug zu konzentrieren, die Sie für den Anbau der Pflanzen benötigen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Werkzeuge vor, die Ihnen die Arbeit im Garten erleichtern können.

1 – Maurerkelle

Eine Maurerkelle ist sehr praktisch, da sie mehrere Aufgaben übernehmen kann, ohne dass man andere Geräte oder Werkzeuge braucht. Sie können Erdklumpen aufbrechen, kleine Löcher graben, Setzlinge verpflanzen und sogar Unkraut ausgraben. Die Gartenarbeit wird dadurch regelmäßig viel einfacher. Achten Sie beim Kauf einer Kelle darauf, dass sie ein solides Metallblatt und einen Holzgriff hat.

2 – Gartenschere

Das Abschneiden von Pflanzen mit einer Klinge oder einem Messer mag einfach klingen, aber es könnte die anderen gesunden Pflanzen oder Äste eines Baumes beschädigen. Und das will niemand. Um einen präzisen Schnitt zu machen, brauchen Sie eine Astschere. Damit machen Sie einen sauberen Schnitt und schneiden den Teil ab, den Sie abschneiden wollen, ohne andere zu beschädigen. Sobald Sie die Schere im Griff haben, können Sie zum nächsten Schritt übergehen. Sobald Ihre Pflanzen zu wachsen beginnen, kann es sein, dass die Schere die Dicke der Äste nicht mehr bewältigen kann. Haben Sie große Pläne für Ihren Garten? Dann ist es eine gute Idee, von der Gartenschere auf eine Astschere umzusteigen. Sie ist schwerer als eine Gartenschere, aber sie kann große Äste bewältigen.

3 – Schlauch

Kaufen Sie einen Schlauch mit Sprühvorrichtung, um die Bewässerung des Gartens zu erleichtern. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle über den Wasserfluss und den Druck. Wenn Ihr Garten ein Feld mit Pflanzen ist, die direkt am Boden befestigt sind, erleichtert ein Schlauch alle Ihre Gartenarbeiten. Zum Beispiel können Sie die Pflanzen effektiv bewässern. Und eine gute Kontrolle über den Wasserfluss hilft Ihnen auch, die perfekte Form des Wassers für die Pflanzen zu bestimmen. Wir empfehlen, die Pflanzen frühmorgens zu gießen, anstatt mittags. Der Grund dafür ist einfach: Die kühleren Temperaturen kommen den Pflanzen am Morgen zugute. Wenn Sie die Pflanzen am Mittag gießen, verdunsten sie zu schnell.

4 – Harke

Eine Harke mit langem Stiel aus Holz und gutem Stahl hilft Ihnen, Grasschnitt und anderes auf dem Boden liegendes Material aufzuräumen. Sie brauchen dieses Werkzeug also unbedingt in Ihrem Garten. Mit einer Harke können Sie einen glatten, ebenen Boden schaffen, ohne sich mit unerwünschtem Unkraut herumschlagen zu müssen.

5 – Abgewinkelte Schaufel

Eine dreieckige Kopfschaufel hilft Ihnen, Löcher zu graben, Erde zu bewegen und bestimmte Pflanzen von einem Ort zum anderen zu versetzen. Der Spaten leistet bessere Arbeit als die Schaufel, aber wenn Sie neu in der Gartenarbeit sind, ist eine abgewinkelte Schaufel perfekt für Ihr Hobby.

Konzentrieren Sie sich auf die Zukunft, mit den richtigen Werkzeugen
Wenn Sie sich mehr auf Verbesserungen als auf Kleinigkeiten konzentrieren, können Sie sich ein besseres Bild von Ihrem Garten machen. Es ist einfacher zu entscheiden, was Sie in Zukunft damit machen wollen. Und wenn Ihre Wünsche und Anforderungen wachsen, können Sie sich weitere fortschrittliche Werkzeuge ansehen, die Ihnen die Arbeit noch mehr erleichtern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem Garten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *