Einkaufsführer für Schmuck und Edelsteine: Farbige Edelsteine

Begriffe zur Beschreibung optischer Effekte bei facettierten und nicht facettierten EdelsteinenPhysikalische Eigenschaften von farbigen Steinen werden oft in Bezug auf die Art und Weise beschrieben, wie Licht durch sie hindurchgeht, ihre einzigartigen visuellen Effekte und die Art und Weise, wie sie geschliffen werden. Hier sind ein paar Begriffe, die Sie kennen müssen:

Transparent. Das Licht dringt leicht und mit minimaler Verzerrung durch den Stein, sodass man leicht hindurchsehen kann.
Durchscheinend. Der Stein lässt Licht durch, streut es aber und erzeugt einen Effekt wie Milchglas. Wenn Sie versucht haben, durch einen solchen Stein zu lesen, wird der Druck verdunkelt und verdeckt.
Undurchsichtig. Lässt kein Licht durch. Selbst an einem Blechrand kann man nicht durchschauen.
Spezielle optische Effekte

Adulareszenz. Ein wogender, beweglicher, farbiger Wolkeneffekt, der bei einigen Edelsteinen wie Mondsteinen zu sehen ist; und innerer, beweglicher Glanz.
Asterismus. Wird verwendet, um die Anzeige eines Sterneffekts (vier- oder sechsstrahlig) zu beschreiben, der zu sehen ist, wenn ein Stein in einem nicht facettierten Stil geschliffen wird. Sternrubin, Granat und Saphir.
Chatoyanz. Der Effekt, der bei einigen Edelsteinen (wenn sie im Cabochon-Stil geschliffen werden) einer dünnen, hellen Linie über den Stein entsteht, die sich normalerweise bewegt, wenn der Stein von einer Seite zur anderen bewegt wird; manchmal Katzenaugeneffekt genannt.
Irisieren. Ein Regenbogenfarbeneffekt, der durch einen dünnen Luft- oder Flüssigkeitsfilm im Stein erzeugt wird. Das meiste Schillern, das bei Edelsteinen zu sehen ist, ist das Ergebnis eines Risses, der ihre Oberfläche durchbricht. Das schmälert den Wert, auch wenn es hübsch aussieht.

Lüster. Bezieht sich normalerweise auf die Oberfläche eines Edelsteins und den Grad, in dem er Licht reflektiert. Gesehen als der Glanz auf dem Stein. Diamant zum Beispiel hat einen viel größeren Glanz als Amethyst. Perlen werden auch nach ihrem Glanz bewertet, aber Perlen haben eine weichere, seidigere Reflexion als andere Edelsteine. Der Glanz in Perlen wird oft als „Orient“ bezeichnet.
Farbenspiel. Wird häufig verwendet, um das Feuer zu beschreiben, das in Opal zu sehen ist.
Schneiden

Farbige Edelsteine ​​können facettiert oder im Cabochon- oder nicht facettierten Stil geschliffen werden. Im Allgemeinen waren in den Vereinigten Staaten bis vor kurzem facettierte Edelsteine ​​bevorzugt, sodass das feinste Material normalerweise facettiert war. Dies war jedoch in anderen Epochen und anderen Ländern nicht immer der Fall; In der Römerzeit galt es zum Beispiel als vulgär, einen facettierten Stein zu tragen. Die Vorlieben variieren auch mit verschiedenen Kulturen und Religionen und die weltbesten Achate werden in beiden Stilen geschliffen. Ziehen Sie nicht nur vom Schnittstil Rückschlüsse auf die Qualität.

Cabochon. Ein facettenloser Schnittstil, der eher glatte als facettierte Oberflächen erzeugt. Diese Schnitte können fast jede Form haben. einige sind rund mit hohen Kuppeln; andere sehen aus wie quadratische Kuppeln (der beliebte „Zuckerhut“-Cabochon); andere sind “buff-topped” und zeigen eine etwas abgeflachte Oberseite.
Viele Menschen auf der ganzen Welt bevorzugen die ruhigere, oft mysteriösere Persönlichkeit des Cabochons. Einige Kenner glauben, dass Cabochons eine sattere Farbe erzeugen. Wie auch immer, heute sehen wir weltweit viel mehr Interesse und Wertschätzung für Cabochons und schönere Cabochons als in vielen Jahren auf dem Markt zu sehen waren.

Facettiert. Ein Schleifstil, der darin besteht, dem Stein viele kleine Flächen in unterschiedlichen Winkeln zueinander zu geben, wie bei verschiedenen Diamantschliffen. Die Platzierung, der Winkel und die Form der Flächen oder Facetten werden sorgfältig geplant und ausgeführt, um die dem Stein innewohnende Schönheit zu zeigen; Feuer, Farbe, Brillanz, zur vollsten Geltung. Heutzutage gibt es viele facettierte Stile, einschließlich des „Fantasy“-Schliffs, der abgerundete Oberflächen mit geformten Rücken kombiniert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *